Ich bin weder „Volksverhetzer“, noch „Rassist“ oder ein „Andersgläubiger“, sondern

ein ganz normaler 69-jähriger Bundesbürger, der wie viele Anderen vom Staat abgezockt wird,

um der Regierung es zu ermöglichen das Steuergeld planlos aus dem Fenster zu Werfen.


Es  wird in Deutschland sehr unterschieden zwischen den Parteien und im Journalismus, in der heutigen Zeit darf man nicht mehr frei seine Meinung sagen, WENN bestimmte Wörter im Inhalt vorhanden sind.

Man darf niemals in bestimmten Zeitschriften Gegen-Kommentare schreiben, die die Partei des Journals betreffen.

Deshalb ist es nur recht und billig verschiedene Meinungen  (auch wenn sie am Limit des Geschmacks sind )

an die Öffentlichkeit zu bringen. Und genau dieses "stinkt" mir, deshalb kam mir die Idee meine "abgelehnten" Meinungen zu den politischen Themen an die Öffentlichkeit zu Bringen.


Vorerst ein paar  Zeilen zur "Denkweise" bzw. "Eigenschaften" der Gilde "Politik" dabei versuche ich keine Namen zu Nennen um eine Beleidigungsklage aus dem Wege zu Gehen. Manchmal läßt es sich leider nicht vermeiden zum Wohle des deutschen Volkes. Jedoch will ich ihre Wahlentscheidung, lieber Leser, nicht in Frage stellen, es kann JEDER sein Unglück in der Politik selbst bestimmen, denn etwas GUTES kann bei den Vorhaben der sog. AMPEL selten zum Vorschein kommen.

Gleich Anfangs wurde mir übel – kotz übel als ich den Koalitionsvertrag runterlud u. lass.  


https://www.tagesspiegel.de/politik/ampel-steht-der-koalitionsvertrag-2021-als-pdf-zum-download/27829980.html


Versuchen sie dies dann zu lesen ohne das ihnen schlecht wird, danke. Oder Sie verweilen hier.

Die Vorhaben lesen sich alle sooo einfach, jedoch vermisse ich wie dies alles bezahlt werden soll.

Na, wir werden sehen.


Am 06. Januar 22 habe ich mich entschlossen keinen Beitrag mehr in meiner Seite zu veröffentlichen.


Erklärung: Wenn ich das Vorgehen der AMPEL, insbesondere der Demotage-Göttin Frau Baerbock sehe bzw. höre, so geht mir das sog. Messer in der Tasche auf, über so einen Mist auf einem Fleck gebe ich keine Meinung mehr ab, ich wünsche Deutschland u. dem Original Volk das dieses Zenario in kurzer Zeit beendet ist, ohne nicht wiederherstellbare Schäden.   


Ein Letzter geht noch


Ihr Beitrag: Und wiederum ist festzustellen, Focus ist grüner


als man denkt. Abgelehnt: Es ist schadhaft fürs Vorwärtskommen wenn auch die Politik im Bauwesen tatkräftig mitwirkt. Dies Beispiel ist offensichtlich Kosten u. Bauzeit vervielfachen sind, Vergleich: Flamaville u. BER. Außerdem ist es eine Schande hoch 3, wenn Politiker mit IQ56 u. einer Null vor Fachwissen, das große Sagen am Bau spezieller Bauten haben. Mich persönlich erfreut es das Herz, bei der Nachricht die Grünen werden gebremst u. Habeck flippt aus, das ist schöner wie Weihnachten u. Ostern zusammen. Prosit Neujahr, es fängt sehr gut an 2022, danke. Außerdem ist "Nullnummer" kein Schimpfwort eher eine Feststellung, danke.


Waltershausen

im Grabfeld

TABU Steuergeld Alkohol Hartz 4 Krebs Politik ? Rente Meinungen Impressum
TABU Steuergeld Alkohol Hartz 4 Krebs Politik ? Rente Meinungen Impressum