TABU Pro/Kontra New´s Rente Alkohol Hartz 4 Krebs Meinungen Leserbriefe FOCUS Forum Impressum

Focus

Leserbriefe


In Deutschland ist Vieles nicht mehr in Ordnung, die Politik – eigentlich der Rückhalt in der Demokratie –

mutiert immer mehr zu einem Personenkreis dem der Steuerzahler nur dazu dient Ihre eigenen Bedürfnisse zu Decken.

Im Einzelnen führt dies zurück auf Selbsterhaltungstrieb und Steuerverschwendung, ab und an wird

etwas für die Bürgerschaft getan, aber nur damit der Bürger weiterhin schweigt.

Somit kann kein Bürger behaupten: „Die in Berlin tun für uns gar Nichts“.


Friede, Freude, Eierkuchen… so soll es sein – aber wie lange noch?

Der Bürger ist nicht Doof, er merkt wann er betrogen wird, wenn

Wahlversprechen nicht eingelöst werden,

jedoch in Einem sind sie sich ALLE einig: bei der Diätenerhöhung.

Ich Selbst bin Rentner mit 700 € nach 46 Jahren Arbeit

incl. 8 Jahre Bundeswehr (FwdR) zum Leben bleiben ca. 200 €.

Für diese Summe geht kein Politiker morgens aus dem Bett.

Aber: Steuergeldverschwendung in allen Bereichen, egal wo?

 hier eine Auswahl der Leserbriefe die ich an den FOCUS schickte

(Letztmalig Aktualisiert: 06.08.2019)


Sie werden sehr bald feststellen, auch Focus sortiert aus.

Zensuren:

********************************************************

Ihr Beitrag 12.08.2019: 20:45


Veternwirtschaft von AKK


Zum Einem mischt sich AKK in die Arbeit anderer Ministerien ein, was ihr nichts angeht.

Zum Anderen stellt sie höhere Gehälter u. Jobs für ehemalige Mitarbeiter bereit,

damit diese auch von der Beförderung ihrer Ex-Chefin profitieren.

Es wäre interessanter zu Wissen wieviel Berater sie von Ursula von der Leyen übernommen hat.


********************************************************

Ihr Beitrag 30.07.2019: 23:12


Armut?


Ich habe mit 8 Jahre BW gesamt 46 Arbeitsjahre, viele Jahre zahlte ich den Soli und nun bin ich 67 Rentner mit 700 € Rente. Davon muss ich wegen der intelligenten Vorversicherungszeit 208€ an die Krankenversicherung zahlen, monatlich. Wer zahlt mir nun einen Soli damit ich vernünftig leben kann? Kein Schwein!!!!!!


********************************************************

Ihr Beitrag 29.07.2019: 21:25


Es ist nur noch traurig...


wie krank muss man sein um solche Dinge zu tun. Bei Einer Person könnte es noch aus Versehen geschehen, aber ZWEI?? Bei solcher Handlung gehört die Todesstrafe eingeführt, einfach nur noch krank!


********************************************************

Ihr Beitrag 25.07.2019: 01:23


Hab ich was verpasst??


England will weg von der EU und will noch schnell andere in den Krieg schicken?

Auch Herr Maas scheint nicht gemerkt zu haben: AKK hat das sagen bei der BW, nicht ER.

Vielleicht findet sich Jemand bei dem Durcheinander in den Parteien, der es dem Herrn Maas wissen lässt?

Wie wollen die Kamerraden der Marine in die Strasse von Hormus kommen?

Sicher kann Hamburg oder Bremen einige Fischerboote entbehren (mit Steuergeld finanziert, ist alles gut bezahlt).

Oder nehmen sie die drei U-Boote die noch ohne Besatzung auf Werft liegen?

In Bayern gibt es einen sinnvollen Spruch:

Der Bauer hat für die eigene Kuh kein Futter,

will aber andere Kühe auf seinen Hof holen!


Frau AKK und Herr Maas denken sie über diese Weisheit mal nach!!!


********************************************************

Ihr Beitrag 25.07.2019:


Ihr Beitrag: im Ausland stationiert?


Dafür ist die Bundeswehr nicht erschaffen bzw. beschaffen. Wer soll den laut Eid die

Bundesrepublik Deutschland verteidigen und die Menschen in DE vor Schaden bewahren?,

Wenn die Meißten deutschen Soldaten außer Landes sind. Ich tippe auf Inder, Iraner, Syrer oder Kroaten?

Flüchtlinge haben wir ja genug. AKK soll nur so weiter in die Fussspuren von UvdL treten,

dann wird die SPD diesen nicht nachvollziehbaren Schmarrn (bayrisch) beenden. KroKo und AKK ade!


********************************************************

Ihr Beitrag 25.07.2019:


Die drei von der Geldmaschine-Steuer


Ich kann nur hoffen das der Wähler sich nicht von dem Lächeln einwickeln läßt und diese  

Drei Heiligen der Politik abstraft. Soviel Unvermögen auf einem Fleck ist gefährlich für Deutschland.

Jedoch muss ich zugeben, sie haben auch Gutes getan, jedoch überwiegt der Mist.


********************************************************

Ihr Beitrag 25.07.2019:


Steuergeld soll fließen.....


AKK sollte zuerst die Projekte abschaffen die UvdL hinterlassen hat.

Drei U-Boote ohne Besatzung, 135 Mio. für Gorch Fog - Schwachsinn, und und und.

Dieses vergeudete Geld hätte Leyen wie eine Hausfrau einsetzen sollen.

Aber was man nicht gelernt hat, funktioniert auch nicht, das war bei Napoleon schon bekannt.

Milliarden verschleudert die nun gebraucht werden, holt das Geld doch bei UvdL und

ihren millionenschweren von Dummheit gezeichneten Beratern. Die anderen Parteien haben

Recht wenn sie gegen ein Aufstockung sind, mit Sicherheit wird ein Teil noch in die Gorch Fog gesteckt,

es wurden auch Nieten (Attrappen) angeschweisst ohne Nutzen jedoch für 146000 €.

Nur damit das Geld verschleudert wird. Hätte man Politiker mit Fachwissen und

Rückgrad so wäre Frau Leyen schon seit Monaten weg aus Deutschland.


********************************************************

Ihr Beitrag 25.07.2019:


Die Eine geht......


Die andere verspricht am ersten Tag Dinge die Sie nicht halten kann.

Wie will AKK den Müll wegräumen den Leyen hinterlassen hat?

Ach ja; für was gibt es Steuergeld ob Mäusebrücke oder Gorch Fock egal

Hauptsache die Steuern werden verplempert.


Ab hier ohne Zensur



********************************************************

Ihr Beitrag: 05. Aug. 2019  08:55


zum Thema: Mord am Gleis


Im Jahre 2000 war von einem vorsätzlichen Mord, wie Kinder vor den Zug stoßen, nie die Rede.

Doch Dank Angela Merkel wird es langsam Mode dies zu tun.

Anschliessend wird der Mord schön geredet und der Täter besser gestellt als die oder das Opfer.

Für zwei Jahre in die Psychiatrie auf Staatskosten, dann durch ein gekauftes Gutachten auf freien Fuß gesetzt.

Ach wie weit ist unsere Justiz gesunken, eine Schande ist das.



********************************************************

Ihr Beitrag: 04. Aug. 2019  03:21


zum Thema: Polizei und Unsicherheit?


Ist doch vom Staat gewollt, offene Grenzen. keine akzeptablen Strafen alles zu lasch.

Richter sollen gegen Clans richten Ergebnis: Milde walten lassen, weil die Richter Angst haben

und zwar gewaltig. Außerdem wer will noch zur Polizei? dieser Personenkreis erfährt keine Unterstützung vom Staat, Staatsanwalt läßt dingfest gemachte Gauer mit fadenscheinigen Argumenten wieder frei,

Polizisten werden verurteilt wenn Sie mal falsch interpretieren,

gebt der Polizei mehr Handlungsspielraum und unterstützt sie endlich.



********************************************************

Ihr Beitrag:  03. Aug. 2019 19:23


zum Thema: Polizist wird verurteilt



so wie der Staat die Polizei unterstützt würde ich als Polizist des Öfteren wegschauen um nicht belangt zu werden.

Es ist doch kein Wunder das sich Jugendliche entschließen nicht zur Polizei zu gehen.

Jeder noch so schlechter Chef wird es nicht dulden wenn ein Mitarbeiter von außen angegriffen wird.

Doch die Staatsanwälte lechzen bzw. geiffern (bayrisch) danach einen Polizisten in die sprichwörtliche PFANNE zu Hauen.

Helft der Polizei, so hilft sie dir. Ganz einfach, auch ohne Gesetzestext, es ist nur menschlich.

Und genau das haben die heutigen Staatsanwälte verlernt.


Denkt mal darüber nach.


********************************************************

Ihr Beitrag:  31. Jul. 2019 22:13


zum Thema: Görlitzer Park – Berlin

 

Sperrschilder aufstellen: Für Dialer Zugang verboten. Zuwiderhandlung 500 € Strafe.

Dann in Abständen Razzien durchführen, Strafen konsequent durchsetzen.

Oder hat die Politik die Hosen voll?



********************************************************

Ihr Beitrag:  31. Jul. 2019 07:18


zum Thema: Iran-KonfliktDeutschland lehnt Beteiligung an Hormus-Mission der USA ab



Die Regierung fängt an zu denken, seit einem halben Jahr das einzige vernünftige Ergebnis.

Ansonsten nur Machtgeschiebe.



********************************************************

Ihr Beitrag:  30. Jul. 2019 22:24


zum Thema: Brandenburg wählt


um sicher zu gehen sollte die AFD 52% einfahren, dann sind wir das Parteiengeglüngel erst mal los.....


********************************************************

Ihr Beitrag:  29. Jul. 2019 14:23


zum Thema: Bahn fahren in Uniform


Früher war das anders. Ich war 1972 bis 1980 bei den Grenis und fuhr fast immer mit Uniform nach Hause. Da warst Du als Soldat noch gut angesehen bei der Bevölkerung, jedoch ändern sich die Zeiten. Unsere Verd. Minister wie Georg Leber oder Hans Abel waren im Parlament gefürchtet weil Sie nicht alles so getan haben wie der Rest des Hauses es wollte und wenn es um den Bund ging waren sie für uns da. Darauf war JEDER Soldat stolz, stolz auf den Schorsch. Auf wen wollen die Soldatinnen und Soldaten denn heute aufsehen?


********************************************************

Ihr Beitrag:  29. Jul. 2019 14:10


zum Thema: Bahn fahren in Uniform


Uniform bleibt in der Tasche. Ich sprach mit einem aktiven Soldaten, dieser zieht keine Unform für die Heimfahrt an weil er dann angepöbelt wird. Sprüche wie : Wo hab ihr heute die Panzer hingeschoben oder ab wieviel km gibt es neue Wanderschuhe! Auf diese Dialoge will er verzichten, deshalb bleibt die Uniform im Spint.


********************************************************

Ihr Beitrag:  28. Jul. 2019 22:23


zum Thema: Flieger-Panne


Dienst bei BW? wenn Jemand logisch denken kann, der wird nie eine Bewerbung in einer Transport-Firma abgeben, wenn er statt LKWs nur Schubkarren sieht. Daher werden nur Bewerbungen bei der BW von jungen Menschen abgegeben die keine andere Alternative mehr sehen als beim staatlichen Schrotthändler anzuheuern. Weil fast kein Fahrzeug in DE funktioniert werden sie ins Ausland geschickt, da stehen die einzigen funktionstüchtigen Fahrzeuge. Aber dazu müsten die Flugzeuge ihrem Zweck entsprechen - nämlich fliegen.


********************************************************

Ihr Beitrag:  28. Jul. 2019 21:37


zum Thema: Soldaten sollen gratis Bahn


will AKK von den eigentlichen Problemen in der Bundeswehr ablenken? Sie sollte dafür sorgen dass die Soldatinnen und Soldaten ihren Dienst wahrnehmen können wie dies vorgesehen ist, mit defekten oder gar fehlendem Material bzw. Fahrzeugen ob am Boden, zur See oder in der Luft ist dies leider unmöglich. Dies wäre logisch, aber Bahnfahrt kostenlos ist Schwachsinn, wäre ich noch Soldat ich würde das Angebot niemals annehmen, so lange ich mit Schrott die Ausbildung bzw. den Dienst durchführen müßte.


********************************************************

Ihr Beitrag:  26. Jul. 2019 22:29


zum Thema: Energiewende


Schuld hat natürlich KEINER. Doch möchte ich wetten, beim Bau des Kraftwerks hatte ein Politiker das "Oberkommando". Ein erfahrener Ing. im Bau von Kraftwerken hätte NIE einen so treuren Fehler begangen. Zum Einen wäre er sofort gefeuert worden, zweitens wäre seine Berufslaufbahn am Ende. Also war es ein Politiker.


********************************************************

Ihr Beitrag:  24. Jul. 2019 22:53


zum Thema: 700 € nach 46 Jahren Arbeit


8 Jahre Bundeswehr bis Fw. 46 Jahre gearbeitet, dann 2 x Krebs überstanden,

2 Schlaganfälle und dann mit 63 J 6 Mon. in Rente. Ergebnis: 700 € Rente davon 208 € KVBeitrag.

Zum Leben zu Wenig, zum Sterben zu Viel.

Aber die Koalition streitet seit Jahren um eine festgesetzte Sache, nur noch traurig, wie im Kasperle-Theater.


********************************************************

Ihr Beitrag:  23. Jul. 2019 22:48


zum Thema: Drogen und Prostitution: Weil Stadt nicht handelt, nehmen Lübecker Kampf um Brennpunkt selbst in die Hand


Dieses Beispiel soll den Politikern zeigen was Sie schon vor Jahren hätten tun müssen. Mit Sicherheit hätte es weniger Drogentode gegeben bzw. wäre die Kriminalität zurück.

Wer aber Besseres zu tun hat wie Machtkampf, Parteiengeglünkel, der kann sich nicht noch um Bürgersorgen kümmern.


********************************************************

Ihr Beitrag: 21. Jul. 2019 20:42


zum Thema:  "Klare Zusage gegeben": Kramp-Karrenbauer fordert mehr Geld für die Bundeswehr


aufräumen ist angesagt.…  zuerst die Berater in die Wüste schicken, Gorch Fog wie sie ist verkaufen,

mehr Soldaten / innen einstellen bzw. Wehrplicht wieder einführen.

Mit diesen Themen hat AKK genug zu tun und erntet Pluspunkte.

Nicht 24Stunden am Tag ans Kanzleramt denken, wäre auch nicht schlecht.


********************************************************

Ihr Beitrag: 16. Jul. 2019 23:08


zum Thema: Berlin spielt verrückt: AKK wird Verteidigungsministerin - nicht Spahn


Hatte ich ein Glück..… meine Zeit beim Bund begann 1972 als "Beddi" und endete 1980 als FwdR.

Ich habe viel gelernt (Sanitäter, ABC-Uffz, Einzelkämpfer, erster Milanschütze im Btl., Funker,

Menschenführung, Charakter einschätzen) Jedoch kann man nur von einem Menschen etwas lernen, der seine Materie beherrscht. Wir haben unseren "Verteidigungsminister" (Georg Leber) geachtet und geschätzt,

aber kann ich vor einer Laien-Soldatin Respekt haben? (höchstens im Form als Frau),

die NULL Ahnung hat, aber groß reden kann. Eine ist weg komplimentiert und

die Selbe Blamage tritt mit AKK wieder ein. Lernen die Politiker nichts dazu?


********************************************************

Ihr Beitrag: 16. Jul. 2019 21:03


zum Thema: Jens Spahn wird doch nicht Verteidigungsminister


 Mit Jens Spahn wieder kein Fachmann,  Er war nie beim Bund, hat noch keinen Panzer von innen gesehen.

Keine Ahnung von Ausrüstung und Material; es werden sicher andere Berater kommen denn die Beraterfirma

bei der auch ihr Sohn arbeitet wird UvdL. als Stütze in Brüssel brauchen.

Demnach wird es mit dem Schrott beim Bund so weiter gehen.


********************************************************

Ihr Beitrag : 16. Jul. 2019 20:51


zum Thema: Erste Frau an Spitze der EU: Ursula von der Leyen erringt historischen Sieg in Straßburg


Viel Glück Europa - Du, warst der Traum aller Bürger, du solltest ewig leben.

Doch dein Schicksal ist nun besiegelt, wir werden dich irgendwann in den nächsten 5 Jahren zu Grabe tragen.

Heute wurde deine Bezwingerin gewählt, zwar in einer „geringelten“ Wahl.

Na ja; Wer die Macht hat bestimmt.

Bin mal gespannt wie lange UvdL braucht um Europa in eine Krise zu steuern.


********************************************************

Ihr Beitrag: 14. Jul. 2019 23:01


zum Thema: Facebook-Aufruf ernst gemeint?: 700.000 Menschen wollen Area 51 stürmen -

Luftwaffe spricht deutliche Warnung aus


1974 beim Bund hatten wir als ausgebildete Einzelkämpfer großen Respekt vor der MP oder Navy Seals, Sie schlugen erst zu, dann fragten sie „wer du bist“. Die Elite der AMIs ist programmiert auf Befehl zu töten ohne zu Denken. Sollte der Schwachsinn doch durchgeführt werden, so wird es Tote geben, ohne einen Gedanken zu verlieren wer diese Menschen sind. Aber ich glaube denn noch, so Viele Idioten auf einen Haufen kann es nicht geben, noch nicht mal bei Facebook.


********************************************************

Ihr Beitrag: 07. Jul. 2019 23:23


zum Thema: Millionenkosten für Steuerzahler: Scheuers Pleite-Plan:

Beamte im Verkehrsministerium warnten seit Jahren vor Pkw-Maut


Bescheuert oder wie? Man sollte sich mal vorstellen, dass fast alle Politiker, obwohl studiert,

solch einen Mist produzieren können und selbst nicht merken das sie täglich in ihrer Produktion

sitzen müssen!!!! Je mehr Sie sich vom Volk entfernen, je höher ihr Posten ist, je weniger

ihnen das Geldverschleudern die Schamröhte ins Gesicht treibt, je größer wird der Abstand zur Realität.

135 Mio. für ein todes Schiff oder zig Milliarden für den BER, sollte dieser irgendwann eingeweiht werden,

wird er mit Sicherheit anschließend abgerissen weil die Geräte und auch der Rest zu alt geworden ist.

Wer will schon auf Stühlen sitzen die 40 Jahre ohne Benutzung am Bau rumstehen.


********************************************************

Ihr Beitrag: 05. Jul. 2019 16:32


zum Thema: Als Familienministerin: "Hat Deutschland modernisiert": Von der Leyen-Vertrauter erklärt, wie Ministerin tickt


Wie viel, wurde dem Herrn bezahlt damit er der Frau UvdL nur das Beste nachsagt?

In Bayern bezeichnet man das ganz einfach als Schleimerei.

Nur Gutes erzählen damit Sie endlich weg bei Bundeswehr ist- besser wäre - nicht mehr sehen -

Diese EuroVernichterin ist noch um einen Deut besser wie die Spezialisten BER.


********************************************************

Ihr Beitrag: 02. Jul. 2019 22:57


zum Thema: EU-Personalpoker: Ursula von der Leyen für Top-Job in Brüssel im Gespräch


Große Fenster haben die EU Gebäude sicher viele, die werden auch gebraucht,

wenn Deutschlands größte Eurovernichterin erstmal anfängt den Euro mit vollen

Händen zum Fenster raus zu werfen. Geld hat für diese Frau keine Bedeutung,

sie weis auch nicht wie schwer der Euro zu verdienen ist. Sie selbst hat noch keinen Euro "verdient",

sie hat zwar Gehalt aber ob sie den "verdient"bezweifel ich und sicher 90% der Wähler.

Ihr Vernichtungs - Praktikum hat sie bei der BW absolviert und nun EU ade, ab in den Ruin.


********************************************************

Ihr Beitrag: 02. Jul. 2019 22:39


zum Thema: Tusk gibt bekannt: Jetzt offiziell: Von der Leyen soll Kommissionschefin werden


UvdL. zur EU? Da fragt der Wähler sich ersthaft ob er durch die Wahl bestimmt was geschieht

oder ob es sinnlos ist sich über diese Machenschaften noch Gedanken zu machen.

Merkel hat wieder einmal bewiesen das es ihr am Ar... vorbei geht was das Volk bestimmt.

Das Volk zahlt ihren überhöhten Gehalt, das Volk hat Sie gewählt und der Rest ist ihr Sch....egal.

Eins ist nun Fakt Frauenquote tut DE nicht gut. Beispiel UvdL. diese Verschwenderin,

seien Sie gewiss auch in der EU wird Sie das Geld verschleudern. Ist ja nicht ihr eigenes.


********************************************************

Ihr Beitrag: 02. Jul. 2019 20:50


zum Thema: Dorothee Bär: Kleide mich zu jeder Veranstaltung passend



Da bin ich mal gespannt? Sie zog sich entsprechend der Messebezeichnung anda sollte der  

Wähler mal beobachten welches Outfit Frau Bär bei der Erotikmesse wählt?


********************************************************

Ihr Beitrag: 02. Jul. 2019 20:37


zum Thema: Für Kommissionsspitze nominiert: Von der Leyen hat Format für Brüsseler Top-Job – doch sie hat eine große Schwäche


vdLey. bringt viel mit? HÄÄ  Die EU muss sehr vorsichtig sein: UvdL bürgt für planlose Bauaufträge,

irrsinnige Geldausgaben, überbezahlte, null Fachkenntnisse der Berater,

demontieren der Funktionalität der Bundeswehr Fahrzeuge, nicht nur am Boden nein auch in der Luft.

Sie wendet volle Konzentration bei der Reduzierung des Personals an.

Außer Schrott und Spesen, NICHTS gewesen! ! ! ! Europa deine Tage sind gezählt, die Vernichterin ist unterwegs.


********************************************************

Ihr Beitrag: 02. Jul. 2019 20:19


zum Thema:  Von der Leyen genießt höchste Wertschätzung in Europa


armes Europa..  Wie verzweifelt muss man sein um eine Vernichtung der EU in Kauf zu Nehmen

nur um UvdLeyen aus der deutschen Politik zu entfernen. Sie hat die Bundeswehr ruiniert, zum Gespött

gemacht und bildet sich ein alles richtig gemacht zu Haben. Drei U-Boote, Personalmangel zu guter Letzt

135 Mio. in den Sand gesetzt, keine Ahnung wie man Geld vernünftig anlegt und

soetwas will unsere ANGIE auf Europa loslassen? Ist den Politikern nichts mehr wichtig?

Europa das wars dann wohl, ade EU.


********************************************************

Ihr Beitrag: 01. Jul. 2019 22:33


zum Thema: EU-Personalpoker: Ursula von der Leyen für Top-Job in Brüssel im Gespräch


Keine Ahnung aber nach Brüssel als CHEFE?

Wie Altkanzler Schröder einmal sagte "Wer in der deutschen Politik unbequem wird, bekommt

einen Posten bei der EU". Dies trifft auf Frau von der Leyen zu 100% zu.

Aber Unfähigkeit mit zig Tausend € monatl. zu belohnen grenzt an Schwachsinn.

Doch das ist Deutsche Politik.


********************************************************

Ihr Beitrag: 25. Jun. 2019 23:41


zum Thema:  Parteien: CDU-Chefin: Parteispitze und Kanzleramt besser in einer Hand


Ich habe das Gefühl  AKK will unbedingt Kanzlerin werden.

Doch sollte Sie sich selbst eingestehen das dies nie geschehen wird.

Sie hat die Partei schon in den Keller gefahren, will Sie nun DE ruinieren und noch tiefer in den Sand lenken.

Reicht es nicht dass Frau von der Leyen für Schäden im Finanzhaushalt sorgt und

die Bundeswehr in den technischen Ruin treibt.

Dieses Thema werden die Steuerzahler bei der nächsten Wahl beenden. AKK u. vdLey. ADE.


********************************************************

Ihr Beitrag: 24. Jun. 2019 23:00


zum Thema:  Postengeschacher: Um Weber in Brüssel durchzudrücken, macht AKK jetzt Macron ein Angebot


hab ich was verpasst?

Ist AKK schon Kanzlerin? Diese Frau ist noch lange nicht in der Position einem Staatschef Angebote zu offerieren,

vielleicht noch im Namen Deutschlands? Sie sollte sich besser um das "Seelenheil" ihrer Partei kümmern.

Als ehem. Sanitäter weis ich "Kranke brauchen viel Zuspruch und Pflege".


********************************************************

Ihr Beitrag: 17. Jun. 2019 23:26


zum Thema:  Jimmy Schulz: FDP-Bundestagsabgeordneter hat Krebs: „Es ist in Ordnung, dass ich sterbe“


Ich selbst hatte 2002 Zungenkrebs, die Chemo hat viel an meinen Körper kaputt gemacht. Trotz

Allem hatte ich Glück im Unglück und die Chemo schlug an. In dieser Zeit verlor ich 28 kg auf 50 runter,

die Zähne mußten alle raus, konnte nicht mehr arbeiten, jedoch hab ich mich nie aufgegeben. 2013

kam der Krebs nochmal, ich ging es "locker" an, hatte das Gefühl das kann nicht das LEZTE sein?

Aufgeben gibt es nicht, ich habe vor diesem Mann "sehr hohen Respekt" ihre Familie kann stolz auf Sie sein,

es gibt nicht viele die so kämpfen, wie Sie alle Achtung.


********************************************************

Ihr Beitrag: 03. Jun. 2019 23:12


zum Thema:  „Nicht denkbar“: Wegen "Nazi-Olympia": Seehofer lehnt deutsche Bewerbung für 2036 ab


100 Jahre, in der Geschichte immer wieder auferstehen lassen? Es ist nicht zu leugnen / die Nazizeit,

nach 5 Generationen dürfte Jeder gemerkt haben Deutschland ist demokratisch.

Vielleicht müsste dies einmal jemand dem Herrn Seehofer sagen. Das erinnert an damals DDR,

der 23 Jahrestag der Oktoberrevolution oder so ähnlich. Was soll der Schmarrn?

Es sind über 82 Jahre vergangen kann man da nicht das Geschehene ruhen lassen?

Wir trauern doch auch nicht mehr den Wikinger Toten oder den Toten die uns die Hunnen unter Attila,

hier liegen gelassen haben nach, die es damals im Raum Old Germanien gegeben hat, oder doch?

Das ist Geschichte und bleibt es auch, warum wärmt man diese Missetaten immer wieder auf?

Versteh ich nicht!!


********************************************************

Ihr Beitrag: 01. Jun. 2019 23:29


zum Thema:  Kompliziertes Geflecht: Klammheimlich kauft britische Milliardärs-Familie tausende Wohnungen in Berlin


Grund erwerben? Ich glaube für viele Bundesbürger zu argumentieren, wenn ich sage dass hier einige "Besser gestellte"

mit verdienen. Deshalb wird nichts dagegen unternommen, sondern immer nur bei den "Kleinen" abgezockt.

Jeden Cent muss der Bürger zwei evt. auch drei Mal versteuern, die "Großen" werden immer geschont.

Traurig aber wahr, wer behauptet dies stimmt nicht, der verdient mit.


********************************************************

Ihr Beitrag: 29. Mai. 2019 22:58


zum Thema: Jedem fünften 65-Jährigen droht Altersarmut: So gehören Sie nicht dazu


im Alter arm? Hallo, ich habe 700 Rente und zahle 208€ Krankervers. Durch staatliche Intelligenz zahle für 400 virtuelle Euro KV obwohl ich diese 400 € nie haben werde. Vorversicherungszeit nennt sich diese nach Hartz 4 die größte Glanzleistung unserer Politik. Lasst die Beamten und die Politiker in die Rentenkasse einzahlen dann ist doch auch die Rente sicher.

Sicher ist heute nur, dass ich bei 28,34 Prozent KV bald nichts mehr zum Leben habe.


********************************************************

Ihr Beitrag: 15. Mai. 2019 23:02


zum Thema:  Dorothee Bär: Kleide mich zu jeder Veranstaltung passend


Statt Hilfe für Bürger wird Modeschau an den Bürger herangetragen. Es ist in der Natur des Menschen,

jedes Mittel nutzen um mehr Macht zu bekommen. Das dabei ihre Bürger, die Sie wählten und gehofft haben

evt. Hilfe zu bekommen, auf der Strecke bleiben. Was ist wichtiger? der Wählerauftrag oder Modeschauen?

Für über 14.000 € monatlich hat der oder die Deutsche Anspruch auf ordentlicher Arbeit zum Wohle Deutschlands statt gegen das Land durch Untätigkeit.

Gruss aus Franken


********************************************************

Ihr Beitrag: 24. Mär. 2019 00:30


zum Thema:  Mensch gegen Maschine: Jobkiller oder Chance? Wie Künstliche Intelligenz den Arbeitsmarkt spaltet


Eltern sagen ihren Kindern "Du mußt studieren und was werden Beamter oder Politk.

Dann ist dein Gehalt sicher und deine Rente bzw. Pension" Dies ist der Punkt an dem der Jugendliche sagt:

Genau das ist es, keine körperliche Arbeit, ganzer Tag Schreibtisch und doppelt so viel Euro wie die

Deppen auf dem Bau.

Würde jedoch der Handwerker bzw. die Deppen vom Bau mehr Lohn bekommen wie der Beamte

so ändert sich das ausgemachte Problem zum Guten jedoch niemals mit den Geldgeiern von BERLIN.

Lassen sie die Jugendlichen dann entscheiden ob sie

Handwerker werden wollen oder nicht, die Mehrheit wird etwas schaffen wollen Spass beim mauern oder

Fliesen legen haben.

Besser auf jeden Fall als stubit jeden Tag ins Büro - Blumen giessen, 3 oder 4 Asylanträge ablehen - und Feierabend.


********************************************************

Ihr Beitrag: 21. Feb. 2019 22:30


zum Thema:  Berliner Abgeordnetenhaus: Schwänzende AfD-Frau kassiert weiter Geld – was Abgeordnete sich leisten dürfen


Strafe für Abgeordnete! Gibt es sowas überhaupt?

Wenn 200 € für eine verpasste Plenarsitzung fällig werden, so kann Einer alle Sitzungen schwänzen

und er hat immer noch 7600 € Gehalt für nichts.

Diese "Personen" sorgen schon dafür das es Allen gut geht.


********************************************************


Hier ist erst Mal Ende bzw. hier habe ich begonnen -


die Neuen rücken von Oben nach (siehe Datum)

Waltershausen im Grabfeld